• English
  • Deutsch

Stressbewältigung

  • "Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens." (John Steinbeck)

Stress ist dazu da, den Menschen zu aktivieren und mit Energie zu versorgen. Ein gewissens Maß an Stress ist gesund und notwendig. Stress ist eine natürliche Körperfunktion aus der Zeit unserer Urahnen, die uns in "Gefahrensituationen" schnell und effizient reagieren lässt.

Genauso notwenig sind aber auch Entspannungsphasen zwischendurch! Stress ohne die nötige Ruhepause oder Bewegung kann krank machen. Dehalb ist es umso wichtiger, den Stress und seine Ursachen bewusst zu erkennen und sich zwischendurch kurze Auszeiten zu nehmen. 

Ihnen wachsen die Baustellen und Sorgen über den Kopf? Sie sind häufig gestresst, schlafen schlecht und haben Schwierigkeiten herunterzukommen? Unsere Lebensberatung kann Sie dabei unterstützen, Baustellen zu identifizieren, zu sortieren und effizient und nachhaltig anzugehen. Sie brauchen nur zum Telefon zu greifen und können sofort mit einem Berater sprechen oder einen Rückruftermin vereinbaren.

Bewegung ist gut für Körper und Geist

Sie haben viele gute Vorsätze, aber keine Zeit für Fitness und Entspannung?

Hier einige Tipps für den Alltag:

  • Wenn möglich, legen Sie den Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurück. Nutzen Sie den Weg zur Arbeit als "Walking"-Übung. Sind Sie auf das Auto angewiesen, können Sie erwägen, es ein Stück weiter weg zu parken oder eine Haltestelle früher auszusteigen - Bewegung tut vor allem Schreibtischtätern gut.
  • Arbeiten Sie viel am Bildschirm oder am Telefon? Machen Sie so oft es sich anbietet eine Entspannungspause: Ziehen Sie die Schultern zu den Ohren und lassen Sie sie dann langsam wieder sacken. Rollen Sie die Schultern nach hinten.
  • Benutzen Sie keinen Lift mehr, sondern nur noch die Treppe. Freuen Sie sich, dass Ihre Beine sich bewegen dürfen.
  • Wenn Sie warten (z.B. auf den Bus, an der roten Ampel oder darauf, dass das Wasser kocht...) laufen Sie hin und her, stellen Sie sich auf die Zehenspitzen und rollen Sie bewusst die Füsse ab. Oder marschieren Sie auf der Stelle - bewegen Sie dabei auch die Arme.
  • Der Verkehr steht still? Nutzen Sie die Stauphase! Beide Hände aufs Lenkrad stützen, Arme bewusst durchdrücken, Brust rausschieben. Das trainiert die Muskulatur der Brust und der Brustwirbelsäule.
  • Lassen Sie Ihren Blick öfter in die Ferne schweifen, beobachten Sie beispielsweise den Himmel oder die Wolken, das entspannt nicht nur den Geist, sondern auch die Augen.

Was kann man gegen Stress tun?

  • Stressfaktoren erkennen: Erstellen Sie eine Liste, wann und wodurch Sie sich gestresst fühlen.
  • Ressourcen erkennen: Erstellen Sie eine Liste mit Dingen, die Ihnen gut tun.
  • Setzen Sie Prioritäten!
  • Überprüfen Sie Ihre Rollen und Funktionen. Stress entsteht auch dadurch, dass wir zu viele Rollen und Funktionen ausfüllen!
  • Üben Sie "NEIN" zu sagen. Sie können nicht alles erledigen.
  • Suchen Sie sich einen Ausgleichssport.
  • Gehen Sie hinaus in die Natur.
  • Würdigen Sie Ihre Erfolge und Leistungen.
  • Denken Sie ab und zu über Ihre Stärken nach.
  • Versuchen Sie, negative Gedanken in positive umzuwandeln.
  • Nehmen Sie sich Auszeiten.
  • Beschäftigen Sie sich nicht länger mit Problemen, die Sie im Moment nicht lösen können.
  • Ersetzen Sie eine ungesunde Verhaltensweise durch eine gesunde.

... und so können wir helfen

Leichter gesagt als getan? Unsere Lebensberatung kann Sie dabei unterstützen, Ihre persönlichen Stressauslöser zu entdecken und die für Sie richtigen Maßnahmen zu finden und umzusetzen!

Unser Beraterteam steht Ihnen für alle großen wie auch kleinen Anliegen zur Verfügung. Manchmal braucht es nur einen Denkanstoß, einen anderen Blickwinkel oder ein kurzes Gespräch, um selbst mit neuer Energie weiterzumachen. Die lösungs- und ressourcenorientierte Beratung kann Ihnen dabei helfen, anstehende Fragen und Probleme schnell und effizient anzugehen.

Egal, welche Frage oder welches Problem Sie gerade beschäftigt, die Vertraulichkeit Ihres Anliegens steht an erster Stelle.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Kostenlose telefonische Beratung von 8 bis 18 Uhr, im Notfall rund um die Uhr
  • Hilfe bei der Klärung alltagspraktischer Fragen
  • Zugang zu psychologischer Beratung in der Nähe Ihres Wohnortes oder Arbeitsplatzes